Report Fischfang 29.Juli 2012

Auch heute hatten wir wieder einen Lauf beim Fischefangen. Angeln sollten wir das nicht nennen, eher Fische ernten 😉 8 Barsche haben wir mitgenommen, wobei wir echte Fitzies wieder freigelassen haben. Ebenso haben sich zwei Weißfische aufgedrängt, die unseren inzwischen höheren Anforderungen entsprachen. Auch hier haben wir wieder viele Jungfische vom Haken befreit und zurück […]

weiterlesen

[Materialfehler] Exped SynMat Comfort zerlegt sich von Nacht zu Nacht

Steffi und ich schwören seit Jahren auf die Outdoor Produkte von der Schweizer Firma Exped. Exped Produkte zeichnen sich durch pfiffige Gimmicks, gute Qualität, nicht zu viel Tecki-schnick-schnack und eigentlich faire Preise aus. Zelt, Trockensäcke, Kissen, Sitz Kissen und noch ein bisschen Kleinkram gehört zu unserem Equipment. Gerade die Schlafmatten haben uns immer eine Riesenfreude […]

weiterlesen

schwedische Tradition

Die Schweden sind echt hart drauf. Von ihren Häuschen laufen sie im Bademantel in maximal Schlappschuhen oder barfuss über ihren Holzsteg ans Wasser. Dort hängt im Wasser eine Thermomether. Ein kurzer Blick drauf, um zu schauen, ob ins Wasser gesprungen oder über eine kleine Leiter geklettert wird. Bademantel weg und Platsch. Kurz unter tauchen und […]

weiterlesen

[Quickie] Bootfahrt und Fischplatte

Hmm, irgendwie vernachlässigen wir unsere Paddellei etwas. Alles ist aber auch nicht zu schaffen. Gestern waren wir wieder einmal in Västervik. Dort haben wir einige Erledigungen gemacht, die MINI Cooper Situation überprüft (+2) und sind mit einer kleinen Personen Fähre zur Insel Idö übergesetzt. Idö liegt relativ nahe an der Ostseeküste und diente als Lotsenstützpunkt. Auf der […]

weiterlesen

[Quickie] Robinson Kuhinsel

Gestern sollte es soweit sein. Wir wollten zu unserer ersten Gepäcktour in die Ostsee Schären aufbrechen. Schnell alles am Campingplatz in die Boote gepackt, Restklamotten ins Auto und ausgechecked. Gleicher Südwest Kurs wie am Vortag. Wegen des knackigen Westwindes sind wir ein bißchn ZickZack gefahren, um auf den Leeseiten der Schären bleiben zu können. Nach […]

weiterlesen