Tapfere Steffi!

Großes Lob an meine Steffi.
Nach dem wir gestern bei einem kurzen Trip in Richtung der Schärengärten, Ostsee, hier bei Loftahammar ordentlichen Wind (ca 4 – 5 bft) von der Seite hatten und Steffi schon alles hinschmeissen wollte, hat sie sich heute super zusammengerissen und einen neuen Start gewagt.

Soll heißen, dass sie all ihren Mut genommen hat und mit mir unsere erste etwas längere Schärentour sauber weg gepaddelt. Die Tour ging bei dem Campingplatz in Loftahammar mit südwestlicher Richtung los, dann auf der Westseite der Insel Horsö bis wir zu einem Durchstich gelangten der Richtung Süden führte um dann immer „rechts“ die Insel St. Slipholmen zu umrunden. Nach einigen Überprüfungen mittels der hervorragenden Schärenkarte haben wir dann sauber Kurs Nord genommen und ganz entspannt wieder zu unserem Campingplatz gekommen.

Allerdings war auf dem letzten, relativ offenem, Stück wieder ein ordentlicher Wind von Steuerbord der uns kleine aber miese Wellen bescherte die es schwierig machten, sauber die angepeilte Landmarke zu treffen. Hat aber gut geklappt und nach knapp 1,5 h waren wir wieder an unserem Zelt. Die Ostseeschären hier sind ein toller Spot und machen Lust auf viiiel mehr.

Morgen soll es dann soweit sein und wir werden unsere beiden Seekajaks beladen und uns unsere erste Schäreninsel erobern.

Stay tuned 🙂

(Fotos und Kartenausschnitt folgen)

Oli

Dahinter verbirgt sich Oliver Walther, ein Internetenthusiast aus Unna. Neben ganz viel Themen rund um das Kajak fahren und Outdoor sein, soll dieser Blog ein bunter Mix vieler spannender Themen sein. Neben der Erreichbarkeit über das Kontaktformular kann alles auch via Twitter verfolgt werden ;-) Wer sich für alles rund um Autos und Motorsport interessiert wird in meinem anderen Blog Der Auto Blogger fündig.

Schreibe einen Kommentar