Besuch bei der Polise

Eben sind wir zur hiesigen Polizei marschiert. Wir hatten gestern um 17.14 Uhr ein Knöllchen am Auto, da wir kein Parkticket hatten. Aber um genau dieses zu kaufen, benötigt man Kleingeld für den Automaten. Wir hatten nur Papiergeldscheine. Deshalb sind wir los, um welches zu tauschen und waren dafür ganze 6 Minuten weg. Schwupps! Als wir wieder kamen, hatten wir ein gelbe Ticket am Auto. 400 Kronen! Pah! Dafür bekommen wir eine ganze Lenzpumpe! 😉
Der Polizeibeamte fragte, ob es ein deutsches (=ausländisches) Auto sei, da wir ja englisch sprachen. Jepp! !“Ach, dann würde ich das nicht bezahlen. Da wird wohl nix kommen, da es zu aufwendig sei.“ Hähh?
Zur Vollständigkeit haben wir dann aber den Vorfall mit allen Angaben und Begründungen schriftlich festgehalten und abgegeben.

Schreibe einen Kommentar