Steinzelten

Wir sitzen gerade auf „unserer“ eigenen kleinen Insel „Stormy Island“ im Stora Delsjön. Wie der Name bereits erahnen läßt, ist es übelst windig hier, weswegen der Zeltaufbau ein kleiner Kampf war. Auch die Bespannung des Auriga´s war nicht wie gewohnt durch Heringe zu lösen, da die Insel nur aus Granitfelsen besteht. Auf derselbigen haben wir aber noch ein paar dicke Steine gefunden und ein bißchen Seil hatten wir auch dabei.

image

Jetzt gleich gibt es Ravioli aus der Dose, heisse Würstchen und Möhren oder Bohnen, mal sehen 🙂
Die Anti-Mücken-Zitruskerze können wir uns heute im Wind sparen, Mücken fliegen aber scheinbar auch alle an uns vorbei. Wir haben aktuell noch keine gesehen.

Wir warten noch auf den Sonnenuntergang und hoffen, dass sich bis dahin die Wolken verzogen haben.

image

Leider hat sich das mit der Essenszubereitung ein wenig verzögert. Ich habe doch tatsächlich noch nie ein Dose mit einem Taschenmesser geöffnet. *Schäm* Ganz schöne „Arbeit“ 😉 Dies ist somit meine erste taschenmessergeöffnete Dose von mir.

image

Ach und eben hat sich auch noch die Sonne kurz blicken lassen.

image

One thought to “Steinzelten”

  1. Not macht erfinderisch: Taschenmesser als Dosenöffner (Vorsicht), Steine als Heringe das fand ich super! Der Mini-Elch wird noch wachsen müssen.
    Weiterhin viele Abenteuer!!!
    Die Werner-Landratte

Schreibe einen Kommentar